Du bist nicht angemeldet. Der Zugriff auf einige Boards wurde daher deaktiviert.

#1 13. Juni 2013 13:23

uliwak
hat von CMS/ms gehört
Ort: Viersen
Registriert: 08. Januar 2013
Beiträge: 9
Webseite

Zwei Projekte, die ich mit CMSMS umgesetzt habe

Hallo zusammen

bin vor geraumer Zeit über CMSMS "gestolpert", habs ausprobiert und für Gut befunden. Das Beste: Usability für "unbedarfte" - einfach genial. Alles andere ist gut dokumentiert, und passt prima in "meine" Arbeitsweise.

Nachdem mir Joomla zu kompliziert im Backend ist, Typo, contao, drupal zu mächtig und wenig intuitiv sind, php-fusion mitlerweile für mich inakzeptabel geworden ist, habe ich mich nun auf cmsms eingelassen und arbeite mich langsam ein.
Respekt für die Entwickler und Danke an das Forum hier.

Hier nun die beiden Projekte, die ich mit CMSMS realisiert habe:
Mawilog - Materialwirtschaft und Logistik
das ist mein Projekt, erwachsen aus Unterichtsmitschriften, die mich dazu gebracht haben zwecks Weitergabe HTML zu lernen...
Das Template wurde basierend auf die mitgelieferten Templates angepasst und neu geschrieben...

Joomla war der Vorgänger - daher lehnt sich die Farbwahl auch daran an (Geschmack ist nicht verhandelbar...)

und hier unsere Vereinsseite:
Berger Blanc Suisse Germany e.V.
welche ich meiner Frau zuliebe gebastelt habe - sehr stark an das Standardtemplate angelehnt und nur in Farbgebung und einigen Details angepasst.

Wer möchte, mag schauen und vielleicht auch einige Mängel aufzeigen, an denen ich noch arbeiten könnte...
Danke

Gruß
Uliwak


Versuch macht klug - oder: lieber probieren als studieren roll

Offline

#2 13. Juni 2013 14:37

czarnowski
arbeitet mit CMS/ms
Registriert: 18. Oktober 2012
Beiträge: 457

Re: Zwei Projekte, die ich mit CMSMS umgesetzt habe

Off Topic - weisse Schäferhunde interessieren mich ebenfalls, da Nachbarn und Freunde solche züchten -> http://www.of-the-white-heaven.de/

Offline

#3 13. Juni 2013 18:37

czarnowski
arbeitet mit CMS/ms
Registriert: 18. Oktober 2012
Beiträge: 457

Re: Zwei Projekte, die ich mit CMSMS umgesetzt habe

Diese Seite bbsg-ev.de/notfelle würde ich aber umbenennen, könnte man ja falsch verstehen

devil

Offline

#4 13. Juni 2013 19:28

nockenfell
Moderator
Ort: Lenzburg, Schweiz
Registriert: 09. November 2010
Beiträge: 2.814
Webseite

Re: Zwei Projekte, die ich mit CMSMS umgesetzt habe

Ein Notfall ist entsprechend Notfälle in der Mehrzahl.


[dieser Beitrag wurde mit 100% recycled bits geschrieben]
Mein Blog  /   Diverse Links rund um CMS Made Simple
Module: btAdminer, ToolBox

Offline

#5 14. Juni 2013 22:58

uliwak
hat von CMS/ms gehört
Ort: Viersen
Registriert: 08. Januar 2013
Beiträge: 9
Webseite

Re: Zwei Projekte, die ich mit CMSMS umgesetzt habe

Hallo nockenfell, Hallo czarnowski

Danke für Euren nett gemeinten Hinweis auf den Duden... nun, manchmal sind "Fehler" auch gewollte Stilmittel:
Hunde haben ein Fell und werden daher auch gerne Fellnasen genannt - somit bezieht sich die Notfälle auf Fellnasen in Not, also Not(-)Felle - die Einzahl wäre auch denn ein Notfell ;-)

Was aber nicht heißen soll, dass sich nicht doch noch Reschtchreibefähler auf der Seite verbergen können...

Gruß
uliwak


Versuch macht klug - oder: lieber probieren als studieren roll

Offline

#6 14. Juni 2013 01:31

mike-r
CMS/ms-Profi
Registriert: 21. Dezember 2010
Beiträge: 898
Webseite

Re: Zwei Projekte, die ich mit CMSMS umgesetzt habe

czarnowski schrieb:

Off Topic - weisse Schäferhunde interessieren mich ebenfalls, da Nachbarn und Freunde solche züchten -> http://www.of-the-white-heaven.de/

Kuhl, Javascript-links. Kann ich nicht genug von bekommen.


Unablässige Tools für's Webdevelopement/ Fehlerfindung: CSS Validierungsservice, Bildschirmlineal, Firebug, Tidy, Deutsche CSS-Referenz

Offline

#7 14. Juni 2013 07:58

Cherry
CMS/ms-Profi
Registriert: 15. Dezember 2010
Beiträge: 529

Re: Zwei Projekte, die ich mit CMSMS umgesetzt habe

uliwak schrieb:

Hallo nockenfell, Hallo czarnowski

Danke für Euren nett gemeinten Hinweis auf den Duden... nun, manchmal sind "Fehler" auch gewollte Stilmittel:
Hunde haben ein Fell und werden daher auch gerne Fellnasen genannt - somit bezieht sich die Notfälle auf Fellnasen in Not, also Not(-)Felle - die Einzahl wäre auch denn ein Notfell ;-)

Was aber nicht heißen soll, dass sich nicht doch noch Reschtchreibefähler auf der Seite verbergen können...

Gruß
uliwak

Stilmittel hin oder her .... ich habe das im ersten Moment auch für nen Rechtschreibfehler gehalten. (Fellnasen habe ich ehrlich gesagt noch nie gehört). Stilmittel würde ich eher in nem Gedicht oder sonstiger Literatur erwarten, nicht bei einer Webseite, schon gar nicht, wenn sie ansonsten recht 'normal' daher kommt.
M2c

Offline

#8 14. Juni 2013 09:27

Efferd
arbeitet mit CMS/ms
Registriert: 20. Dezember 2010
Beiträge: 182

Re: Zwei Projekte, die ich mit CMSMS umgesetzt habe

Hallo,

ich denke Hunde-Menschen verstehen das schon.

Meldet euch mal beim Gesichtsbuch bei einer Hundegruppe an und lest mal ein paar Beiträge. "Fellnase" ist da absolut noch im Rahmen.... ich weiss wovon ich spreche.... ;o)))))

Offline

#9 14. Juni 2013 10:11

antibart
Server-Pate
Registriert: 14. Dezember 2010
Beiträge: 806

Re: Zwei Projekte, die ich mit CMSMS umgesetzt habe

uliwak schrieb:

Mawilog - Materialwirtschaft und Logistik
das ist mein Projekt, erwachsen aus Unterichtsmitschriften, die mich dazu gebracht haben zwecks Weitergabe HTML zu lernen...


Hier stimmt was nicht, sobald der Browser eine bestimmte Breite unterschreitet:

mini_mawilog.jpg

mini_mawilog2.jpg

Ansonsten basiert das Ganze noch stark auf dem CMSMS-Standardtemplate. Das könnte man noch ein wenig individualisieren. Ich würde auch die Newstemplates ein wenig aufräumen: Kategorien, Kategorie-Menü, Autoren etc. nur zeigen, wenn es unbedingt nötig ist bzw es überhaupt mehrere Kategorien gibt.

uliwak schrieb:

nun, manchmal sind "Fehler" auch gewollte Stilmittel

Als Texter bin ich hier ein bißchen penibler: Natürlich darf ein Autor Wortspiele benutzen, aber sie sollten als solche erkennbar sein und vor allem zum Gesamtstil seiner Schreibe passen. In Eurem Fall ist der Stil insgesamt eher sachlich und lässt keinerlei Rückschluss auf einen humoristischen Hintergrund zu. Dadurch wirkt das Wortspiel deplatziert und – ja – wie ein Fehler.

Beitrag geändert von antibart (14. Juni 2013 11:01)

Offline

#10 14. Juni 2013 12:02

czarnowski
arbeitet mit CMS/ms
Registriert: 18. Oktober 2012
Beiträge: 457

Re: Zwei Projekte, die ich mit CMSMS umgesetzt habe

Abgesehen davon ist das  Wort Notfelle  im Duden nicht zu finden.
Auch wenn es einige Domains gibt die sich sogar so benennen - der Grund dürfte eher in vermutete Umlautprobleme in URL's bzw. mit einigen Browsern liegen.

Wer gesehen hat wie Kleidungsteile und in ansehnlichen Mengen Decken  insbesondere in Asien aus Hundefellen gemacht werden verbindet Notfell eher mit einem Fell das aus einer Hundeschlachtung gewonnen wird und damit - wie hier im Verbund mit Hunden - mit einer gewissen minderwertigen Einschätzung Fell zu Hund.
Hundefelle werden allgemein als minderwertig eingeschätzt - Notfelle in Bezug auf Hunde zu verwenden  denen man helfen möchte ist hier  voll daneben.
Das kann natürlich jeder halten wie er will und sicher ist es manchen egal ob ein Kunstbegriff verwendet wird, aber so manchen ist es nicht egal und wirkt abstoßend.
Warum also einen solchen nicht real existierenden Begriff verwenden wenn man es auch so ausdrücken kann das alles reibungslos läuft.

Offline

#11 14. Juni 2013 13:13

Cherry
CMS/ms-Profi
Registriert: 15. Dezember 2010
Beiträge: 529

Re: Zwei Projekte, die ich mit CMSMS umgesetzt habe

+1

Offline

#12 15. Juni 2013 23:39

uliwak
hat von CMS/ms gehört
Ort: Viersen
Registriert: 08. Januar 2013
Beiträge: 9
Webseite

Re: Zwei Projekte, die ich mit CMSMS umgesetzt habe

Die >NotFelle< ...  Naja - werde das mal mit dem Vorstand besprechen - ob die das bei der Argumentation noch als gute Idee betrachten...

und das mit der Breite bei Mawilog schau ich mir mal an...

Danke erst mal... nur weiter so.

Gruß
uliwak


Versuch macht klug - oder: lieber probieren als studieren roll

Offline

#13 18. Juni 2013 11:19

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13. September 2010
Beiträge: 6.878
Webseite

Re: Zwei Projekte, die ich mit CMSMS umgesetzt habe

uliwak schrieb:

bin vor geraumer Zeit über CMSMS "gestolpert", habs ausprobiert und für Gut befunden. Das Beste: Usability für "unbedarfte" - einfach genial. Alles andere ist gut dokumentiert, und passt prima in "meine" Arbeitsweise.

Nachdem mir Joomla zu kompliziert im Backend ist, Typo, contao, drupal zu mächtig und wenig intuitiv sind, php-fusion mitlerweile für mich inakzeptabel geworden ist, habe ich mich nun auf cmsms eingelassen und arbeite mich langsam ein.

Isses OK für dich, wenn ich dein Statement auf cmsmadesimple.de verwende?


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMS/ms
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline

#14 21. Juni 2013 12:53

uliwak
hat von CMS/ms gehört
Ort: Viersen
Registriert: 08. Januar 2013
Beiträge: 9
Webseite

Re: Zwei Projekte, die ich mit CMSMS umgesetzt habe

cyberman schrieb:

Isses OK für dich, wenn ich dein Statement auf cmsmadesimple.de verwende?

@ Cyberman - Ich hatte Dir eine Mail geschrieben - für den Fall, dass nichts angekommen ist:
Klar bin ich einverstanden!

Gruß
Uliwak


Versuch macht klug - oder: lieber probieren als studieren roll

Offline

#15 21. Juni 2013 13:17

kampkrusty
Server-Pate
Registriert: 03. April 2011
Beiträge: 263

Re: Zwei Projekte, die ich mit CMSMS umgesetzt habe

Das >Enter Search..< könnte man noch entfernen, oder zumindest übersetzen.


ff-jena-mitte.de

Offline

#16 21. Juni 2013 13:38

uliwak
hat von CMS/ms gehört
Ort: Viersen
Registriert: 08. Januar 2013
Beiträge: 9
Webseite

Re: Zwei Projekte, die ich mit CMSMS umgesetzt habe

kampkrusty schrieb:

Das >Enter Search..< könnte man noch entfernen, oder zumindest übersetzen.

stimmt - hab's geändert...


Versuch macht klug - oder: lieber probieren als studieren roll

Offline