Du bist nicht angemeldet. Der Zugriff auf einige Boards wurde daher deaktiviert.

#1 19. August 2015 00:27

faglork
CMS/ms-Profi
Ort: Fränkische Schweiz
Registriert: 15. Dezember 2010
Beiträge: 1.151
Webseite

Cookie Richtlinie reloaded

Moinsen!

Gesetzgeber hin oder her, Google nimmt das offenbar jetzt selbst in die Hand:

http://rechtsanwalt-schwenke.de/google- … panbieter/

Servus,
Alex

Offline

#2 19. August 2015 09:14

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13. September 2010
Beiträge: 6.878
Webseite

Re: Cookie Richtlinie reloaded

Danke für den Hinweis - hatte mich bereits in den letzten Tagen/Wochen gewundert, weshalb so sehr viele Seiten auf den Einsatz von Cookies hinweisen.

Wobei es sich da viele sehr einfach machen - "Wenn Sie diese Seiten benutzen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden ...". Also nix Opt-in oder Opt-out.

Andererseits - wie viele (kommerzielle) Webseiten arbeiten noch ohne Cookies?

Auf den Punkt gebracht - Kommerzielle Seite = Cookie. Und wenn jede Seite darauf hinweist, wird der Hinweis irgendwann von den meisten User sowieso übersehen.


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMS/ms
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline

#3 19. August 2015 12:08

faglork
CMS/ms-Profi
Ort: Fränkische Schweiz
Registriert: 15. Dezember 2010
Beiträge: 1.151
Webseite

Re: Cookie Richtlinie reloaded

cyberman schrieb:

Wobei es sich da viele sehr einfach machen - "Wenn Sie diese Seiten benutzen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden ...". Also nix Opt-in oder Opt-out.

Was AFAIK nicht den Vorschriften entspricht und daher IMO abmahnfähig ist.


cyberman schrieb:

Andererseits - wie viele (kommerzielle) Webseiten arbeiten noch ohne Cookies?

Auf den Punkt gebracht - Kommerzielle Seite = Cookie.

Es geht ja - wie NaN ja schon bemerkt hat - nicht um Session-Cookies, sondern um (Werbe-)Cookies von Drittanbietern.


cyberman schrieb:

Und wenn jede Seite darauf hinweist, wird der Hinweis irgendwann von den meisten User sowieso übersehen.

Es geht wohl mehr um das Opt-Out als um den blanken Hinweis.

Natürlich ist hier das Pferd falsch herum aufgezäumt - da hat die Werbelobby in Brüssel schwer zugeschlagen. Opt-In wäre evtl. besser gewesen, aus Sicht der Benutzer.

Servus,
Alex

Offline

#4 19. August 2015 12:18

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13. September 2010
Beiträge: 6.878
Webseite

Re: Cookie Richtlinie reloaded

faglork schrieb:

Opt-In wäre evtl. besser gewesen, aus Sicht der Benutzer.

+1

Wäre aber wohl auch der Tod der Tracking Unternehmen gewesen.

Welcher Benutzer nimmt sich die Zeit, dies (freiwillig) zu aktivieren, wenn er nicht muss?


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMS/ms
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline

#5 21. August 2015 12:13

Janl
Server-Pate
Ort: Freistadt, Österreich
Registriert: 13. Dezember 2010
Beiträge: 1.075
Webseite

Re: Cookie Richtlinie reloaded

"Auf den Punkt gebracht - Kommerzielle Seite = Cookie."

Kleine Bemerkung.
diese Alte Mann macht noch "kommerzielle" Webseiten für Kunden und ohne Cookies!
Das aus Prinzip. Es geht auch ohne, und mit sehr passabele Resultaten.

MfG
Jan


Ubuntu 16.04 mit KDE - LAMP

Offline

#6 21. August 2015 13:08

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13. September 2010
Beiträge: 6.878
Webseite

Re: Cookie Richtlinie reloaded

Na klar geht es, Jan wink ... aber in diesem Fall meinte ich natürlich die Big Player, wo CMSMS an seine Grenzen stoßen würde.


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMS/ms
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline

#7 21. August 2015 15:02

Janl
Server-Pate
Ort: Freistadt, Österreich
Registriert: 13. Dezember 2010
Beiträge: 1.075
Webseite

Re: Cookie Richtlinie reloaded

Hallo Cyberman,

weiss ich natürlich. Cookies sind auch nicht schlimm, solange es keine Trackingcookies sind.
Im Standardbrowser blockiere ich die, nur zum testen gibt es Browser wo "alles" erlaubt ist.

MfG
Jan


Ubuntu 16.04 mit KDE - LAMP

Offline

#8 22. August 2015 22:51

faglork
CMS/ms-Profi
Ort: Fränkische Schweiz
Registriert: 15. Dezember 2010
Beiträge: 1.151
Webseite

Re: Cookie Richtlinie reloaded

Nochmal, um das klar zu stellen:

Es geht ausschließlich um Websites, die bestimmte Dienste von Google nutzen.

Das wirklich interessante dran ist, dass ein multinationaler Konzern die Gesetzgebung quasi "überfährt": Entweder nach meinen Gesetzen oder gar nicht".

Servus,
Alex

Offline

#9 22. August 2015 13:11

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13. September 2010
Beiträge: 6.878
Webseite

Re: Cookie Richtlinie reloaded

Wenn man mit seinem Unternehmen dieses Level erreicht hat, sich die Kunden aussuchen zu können, dann glaube ich, hat man einiges richtig gemacht.

Gibt es da noch überhaupt einen Unterschied zwischen einem Staat und einem multinationalen Konzern?

Beide machen einem Vorschriften, denen man nur schwer ausweichen kann...


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMS/ms
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline

#10 22. August 2015 17:27

Janl
Server-Pate
Ort: Freistadt, Österreich
Registriert: 13. Dezember 2010
Beiträge: 1.075
Webseite

Re: Cookie Richtlinie reloaded

Nach amerikanischem Vorbild gibt es tatsächlich kein Unterschied mehr.
Der Demokratie als Verwaltungsform ist in der USA schon zur Grabe getragen und es wird hart daran gearbeitet in Europa das selbe zu erreichen.
Eine Untersuchung hat gezeigt dass in der USA, Bürger eigentlich keinen Einfluss mehr haben auf politische Entscheidungen, "corporate america rules".


Ubuntu 16.04 mit KDE - LAMP

Offline

#11 24. August 2015 09:35

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13. September 2010
Beiträge: 6.878
Webseite

Re: Cookie Richtlinie reloaded

Janl schrieb:

Der Demokratie als Verwaltungsform ist in der USA schon zur Grabe getragen und es wird hart daran gearbeitet in Europa das selbe zu erreichen.

Ich denke, auch in EU ist es de facto schon passiert - 751 EU-Parlamentarier und 30.000 Lobbyisten in Brüssel. Demokratie Lobbykratie!

Und in DE weigern sich die CDUhus und die SPDöhler sogar vor Gericht, mit den Infos rauszurücken, welche Lobbyisten für den Bundestag Hausausweise haben. Besser kann man seine "Volksnähe" kaum dokumentieren.

Zudem fallen mir bei den hunderten Gesetzen pro Jahr so spontan nur wenige ein, die irgend etwas zu meinen Gunsten bewirkt haben. Hmm, wenn nicht für mich, für wen werden die Gesetze dann gemacht?


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMS/ms
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline

#12 24. August 2015 12:01

Janl
Server-Pate
Ort: Freistadt, Österreich
Registriert: 13. Dezember 2010
Beiträge: 1.075
Webseite

Re: Cookie Richtlinie reloaded

Auch nicht die Krümmungsgrad der Gurken?
Sind doch ganz wichtige Gesetze, oder . . .  , ach ja, die ist schon abgeschafft.

Der EU richtet sich viel zu viel nach den USA. Es wäre besser, eigenständig zu bleiben, aber zu viele haben sich nach 1989 kaufen lassen. Die Profiteure von Ost und West haben am ersten die offene Grenzen ausgenutzt, normale Bürger sind auf die Strecke geblieben.


Ubuntu 16.04 mit KDE - LAMP

Offline

#13 12. Oktober 2015 11:57

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13. September 2010
Beiträge: 6.878
Webseite

Re: Cookie Richtlinie reloaded

Grrrmlll - nachdem nun jede popelige Seite einen derartigen Hinweis einblendet, geht mir das bereits jetzt tierisch auf den Zeiger  monkey  ops . Zeiträuber...


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMS/ms
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline

#14 12. Oktober 2015 12:04

NaN
Moderator
Ort: Halle (Saale)
Registriert: 09. November 2010
Beiträge: 4.137

Re: Cookie Richtlinie reloaded

Ja, vor allem bei den meisten mobile-Varianten bei denen man ewig warten muss, bis man diesen Hinweis, der das ganze Display verdeckt, endlich weg-clicken kann (weil das JS so ewig zum Laden braucht ... ) - vorrausgesetzt der Button ist im Viewport ...  roll

Offline

#15 13. Oktober 2015 07:48

Klenkes
Server-Pate
Ort: 89428 Syrgenstein
Registriert: 17. Dezember 2010
Beiträge: 1.391

Re: Cookie Richtlinie reloaded

...und ich wünschte, es würde irgendwo verständlich stehen, wer denn zwingend diesen Cookie-Hinweis braucht. Mein Gehirn verarbeitet diese Gesetzestexte nicht.

1. Sie brauchen den Hinweis, wenn: ...
2. Sie brauchen den Hinweis nicht, wenn: ...

Meine Aufmerksamkeitsspanne beim Lesen dieser Texte ist wie ein nasses Stück Seife unter der Dusche. Slslslip - Weg.

Offline

#16 04. Mai 2016 17:34

owr_web
Server-Pate
Registriert: 16. Dezember 2010
Beiträge: 537

Re: Cookie Richtlinie reloaded

Janl schrieb:

Auch nicht die Krümmungsgrad der Gurken?
Sind doch ganz wichtige Gesetze, oder . . .  , ach ja, die ist schon abgeschaft.

Und wenn man die Geschichte ein wenig genauer kennt, dann weiß man dazu auch noch, dass sich die EU dabei noch ganz schön veräppeln hat lassen von einer gewissen Lobby *lach*

Klenkes schrieb:

...und ich wünschte, es würde irgendwo verständlich stehen, wer denn zwingend diesen Cookie-Hinweis braucht. Mein Gehirn verarbeitet diese Gesetzestexte nicht.

Eigentlich ja ganz einfach:

1. Sie brauchen den Hinweis, wenn: personenbezogene Daten gespeichert werden
2. Sie brauchen den Hinweis nicht, wenn: keine personenbezogenen Daten gespeichert werden

Der Standard Sessid Keks ist also nicht personenbezogen - das einzige, dass der (und noch als md5) speichert, ist das directory des Homepage-Verzeichnisses.

Nur das witzige - gibts eigentlich in .de schon die Richtlinie? Im Jänner hat es sie noch nicht gegeben.

.at hat ja schon seit einiger Zeit die "Opt-In"-Variante - Portugal z.B. die "Opt-Out" iirc

Offline

#17 07. Mai 2016 07:56

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13. September 2010
Beiträge: 6.878
Webseite

Re: Cookie Richtlinie reloaded

owr_web schrieb:

Nur das witzige - gibts eigentlich in .de schon die Richtlinie? Im Jänner hat es sie noch nicht gegeben.

Mein letzter Stand ist dies

https://www.telemedicus.info/uploads/Do … acyDir.pdf

Die Bundesregierung geht davon aus, dass die Richtlinie nicht eigens umgesetzt werden muss, da die Neuregelungen in Deutschland bereits im Telemediengesetz (TMG) enthalten sind.

§ 13 Abs. 1 TMG: “Der Diensteanbieter hat den Nutzer zu Beginn des Nutzungsvorgangs über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten sowie über die Verarbeitung seiner Daten in Staaten außerhalb des Anwendungsbereichs der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (ABl. EG Nr. L 281 S. 31) in allgemein verständlicher Form zu unterrichten, sofern eine solche Unterrichtung nicht bereits erfolgt ist. Bei einem automatisierten Verfahren, das eine spätere Identifizierung des Nutzers ermöglicht und eine Erhebung oder Verwendung personenbezogener Daten vorbereitet, ist der Nutzer zu Beginn dieses Verfahrens zu unterrichten. Der Inhalt der Unterrichtung muss für den Nutzer jederzeit abrufbar sein.

owr_web schrieb:

.at hat ja schon seit einiger Zeit die "Opt-In"-Variante - Portugal z.B. die "Opt-Out" iirc

Hier mal 'ne Übersicht, wer sich wie entschieden hat

http://www.computerwoche.de/a/cookie-ri … ,2518064,2


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMS/ms
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline

#18 14. Januar 2017 10:04

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13. September 2010
Beiträge: 6.878
Webseite

Re: Cookie Richtlinie reloaded

cyberman schrieb:

Grrrmlll - nachdem nun jede popelige Seite einen derartigen Hinweis einblendet, geht mir das bereits jetzt tierisch auf den Zeiger  monkey  ops . Zeiträuber...

Na endlich wurden meine Gebete erhört - die EU-Kommission hat am vergangene Dienstag einen Entwurf für eine neue Verordnung zum Schutz der Privatsphäre im Internet vorgelegt. Unter anderem enthält diese Verordnung Regelungen zum Einsatz von Cookies

http://europa.eu/rapid/press-release_IP-17-16_de.htm

Zukünftig soll eine aktive Zustimmung des Nutzers nur dann notwendig sein, wenn dessen Privatsphäre betroffen ist. Cookies, die den Inhalt eines Warenkorbes speichern oder zur zahlenmäßigen Erfassung der Besucher dienen, bedürfen dann keiner Zustimmung der Nutzer mehr. Drittanbieter-Cookies wie die von Werbenetzwerken u.ä. dürfen demnach nur nach Genehmigung gesetzt werden.

Logisch, dass die Digitalwirtschaft dagegen Sturm läuft. Das reicht von Aussagen, dass derartige Regelungen gar nicht notwendig seien (Bitkom) bis hin zu Behauptungen, die die Existenz des Internets in der heutigen Form in Frage stellen (BVDW).

Die Regelung soll demnach 2018 in Kraft treten. Mal sehen, was zum Schluß von dem Entwurf übrig bleibt, wenn er durch die Lobbyisten-Maschinerie durch ist...


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMS/ms
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline

#19 14. Januar 2017 10:48

owr_web
Server-Pate
Registriert: 16. Dezember 2010
Beiträge: 537

Re: Cookie Richtlinie reloaded

Tut mir leid, aber der derzeitige Kekse-Wildwuchs ist oftmals auch hausgemacht zwecks Windelreinhaltung.
Schon klar, bei vielen Analyse-Tools ist es gesetzlich notwendig - aber wieviele Hosting-Anbieter haben schon Statistiktools kostenlos im Angebot die nicht auf den Keksen basieren, bei denen ich getrost auf die Kekssammelei durch Analysetools verzichten kann.
Und die nebenbei auch noch relativ günstig sind.

Und mal ehrlich - was hat bereits jetzt die reine Speicherung eines Warenkorbes (wenn kein Login notwendig!) und die zahlenmäßige Erfassung von Besuchern mit "personenbezogenen Daten" zu tun?

Also gehts in der Gesetzesänderung somit lediglich darum, dass dann für alle die opt-in Variante gilt.

Es ist erstaunlich, wieviele online-Shops schon jetzt den Cookie-Blabla einblenden, obwohl personenbezogene Kekse erst nach Anmeldung gespeichert werden. Und da brauch ich sie ja nicht, wenn ich es bei Registrierung bzw. Anmeldung (hier nur notwendig wenn nicht schon bei Registrierung) den Hinweis darauf gebe - und da muss nix weggeklickt werden oder sonstwas, sondern nur dass mit Reg./Anm. das Einverständnis erklärt wird.

Offline

#20 14. Januar 2017 10:52

Janl
Server-Pate
Ort: Freistadt, Österreich
Registriert: 13. Dezember 2010
Beiträge: 1.075
Webseite

Re: Cookie Richtlinie reloaded

Hoffentlich bleibt es aufrecht. Die Werbenetzwerken haben die User selber dazu gebracht, dass Werbeblocker immer mehr kommen. Erst mit 10 addons kann man manche Webseite anschauen ohne Risiko auf ein Epilepsie-Anfall.

Wo man es nicht ohne sehen darf, wird weggeklickt.

Es war immer gesagt "man muss trommeln", aber momentan braucht man Gehörschutz, meiner Meinung nach ist Werbung zur Pest geworden.


Ubuntu 16.04 mit KDE - LAMP

Offline

#21 14. Januar 2017 11:56

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13. September 2010
Beiträge: 6.878
Webseite

Re: Cookie Richtlinie reloaded

Janl schrieb:

Es war immer gesagt "man muss trommeln", aber momentan braucht man Gehörschutz, meiner Meinung nach ist Werbung zur Pest geworden.

Naja, eben sowohl akkustisch als auch optisch laut und prollig, eben amerikanisch sad


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMS/ms
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline

#22 29. Januar 2017 11:25

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13. September 2010
Beiträge: 6.878
Webseite

Re: Cookie Richtlinie reloaded

cyberman schrieb:

Logisch, dass die Digitalwirtschaft dagegen Sturm läuft. Das reicht von Aussagen, dass derartige Regelungen gar nicht notwendig seien (Bitkom) bis hin zu Behauptungen, die die Existenz des Internets in der heutigen Form in Frage stellen (BVDW).

Angesichts dessen, dass man die Besucher einer Webseite auch vollkommen ohne Cookie und zudem noch viel effizienter überwachen kann (über Browser-Fingerprinting), sind diese Behauptungen natürlich ziemlicher Unfug

https://www.heise.de/newsticker/meldung … 97078.html

Das wird wohl ein ewiges Wettrüsten bleiben - für mich sind nun zwei weitere Plugins im Browser Standard hmm

Beitrag geändert von cyberman (29. Januar 2017 12:03)


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMS/ms
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline