Du bist nicht angemeldet. Der Zugriff auf einige Boards wurde daher deaktiviert.

#1 29. März 2015 07:19

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13. September 2010
Beiträge: 6.878
Webseite

Statistisches zu ADOdb lite

Hier die Fortsetzung von

http://www.cmsmadesimple.de/forum/viewt … 999#p33999

cyberman schrieb:

Aber es kommt noch besser

...

Kann so auf den ersten Blick nichts erkennen, was den "high overhead" wert wäre ...

Da immer wieder mal zu hören ist, dass die Verwendung von ADOdb Murks sei, hab ich mir mal ein bißchen Statistik (oder neudeutsch Profiling big_smile) gemacht.

Und ich formulier es mal vorsichtig - die Ergebnisse waren sehr "interessant".

Von dem Date Modul, was diesen gigantischen Overhead erzeugt, werden seitens CMS/ms gerade mal ganze 3 Funktionen (von 12 verfügbaren) genutzt. Und dies sind allesamt Funktionen, die in PHP5 anderweitig abgefangen werden können (yep, ADOdb light basiert noch auf PHP4).

Und auf ständiger Jagd nach CMS/ms-Performance war ich nun erst recht neugierig.

Ergebnis: CMS/ms nutzt gerade mal 51% der von ADOdb lite bereit gestellten Funktionen. Im Bereich der Extensions ist das Bild noch etwas dramatischer - da sind es gerade mal 31% Nutzung (bei knapp 290k Overhead)

Hier die Details zum nachlesen.


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMS/ms
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline

#2 29. März 2015 07:22

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13. September 2010
Beiträge: 6.878
Webseite

Re: Statistisches zu ADOdb lite

cyberman schrieb:

hab ich mir mal ein bißchen Statistik (oder neudeutsch Profiling big_smile) gemacht.

Hat mich natürlich auch stutzig gemacht, dass ich offensichtlich der erste CMS/ms'ler bin, der sich darüber aktiv Gedanken gemacht hat - hab zumindest im ADOdb lite core keine diesbezüglichen Änderungen feststellen können.


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMS/ms
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline

#3 09. April 2015 22:58

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13. September 2010
Beiträge: 6.878
Webseite

Re: Statistisches zu ADOdb lite

Ihr ahnt vielleicht schon, wohin die Reise geht.

Da von ADOdb light höchstwahrscheinlich nichts mehr zu erwarten ist, bin ich dabei, eine ADOdb Version zu erstellen, die lediglich die in CMS/ms verwendeten Funktionen enthält, und zudem nur aus einer Datei besteht.

Das ist zumindest das naheliegendste, was wir für CMS/ms tun können, ohne es hacken zu müssen ... zudem fliegt da noch 'ne Menge Müll mit raus, der für andere Datenbanken gedacht ist. Und ein paar Optimierungen kommen dafür natürlich wieder rein wink.


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMS/ms
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline

#4 24. April 2015 08:54

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13. September 2010
Beiträge: 6.878
Webseite

Re: Statistisches zu ADOdb lite

Hab dazu noch ein paar Tests gemacht. Für einen groben Überblick hab ich eine frische 1.10.3 ohne Optimierungen verwendet (die ADOdb full kann damit ohne Kopfstände verwendet werden).

Bei der CMS/ms-internen Performance-Berechnung liegt ADOdb light 1.42 vor ADOdb 5.19, welches im Durchschnitt 9% langsamer war und 638 kB mehr RAM gezogen hat.

Bei 'ner halben Minute Siege Stresstest sieht das Bild etwas anders aus - bei der übertragenen Datenmenge und den erfolgreichen Hits liegt die ADOdb full (5,47 MB / 399 Hits) deutlich vor ADOdb lite (4,68 MB / 341 Hits).

Scheint fast so, als ob es mehr Potential hätte, aus der ADOdb full eine eigene ADOdb lite zu bauen ...


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMS/ms
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline

#5 22. Dezember 2017 08:34

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13. September 2010
Beiträge: 6.878
Webseite

Re: Statistisches zu ADOdb lite

cyberman schrieb:

Von dem Date Modul, was diesen gigantischen Overhead erzeugt, werden seitens CMS/ms gerade mal ganze 3 Funktionen (von 12 verfügbaren) genutzt. Und dies sind allesamt Funktionen, die in PHP5 anderweitig abgefangen werden können (yep, ADOdb light basiert noch auf PHP4).

Bin (wieder mal) an dem Thema dran und hab eher zufällig noch einen interessanten Hinweis dazu gefunden

For high speed, this library uses the native date functions where possible, and only switches to PHP code when the dates fall outside the 32-bit signed integer range.

http://adodb.org/dokuwiki/doku.php?id=v … erformance


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMS/ms
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline