Du bist nicht angemeldet. Der Zugriff auf einige Boards wurde daher deaktiviert.

#1 25. Mai 2015 19:41

antiheld2000
arbeitet mit CMS/ms
Registriert: 21. Dezember 2010
Beiträge: 127

Verständnisfrage - Wie UDT übergreifend Variablen verwenden?

Hi,

ich binde in einem Template zwei verschieden UDTs ein. In dem ersten werden diverse Variablen gesetzt, die auch im zweiten verwendet werden sollen.  Wie verwende ich diese Variablen auch im zweiten UDT, ohne diese als Parameter beim Aufruf zu übergeben? Gerne nehme ich auch Tipps zur Recherche oder Links zu einer Anleitung entgegen.

Mit Dank und Gruß
anti

Offline

#2 26. Mai 2015 23:42

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13. September 2010
Beiträge: 6.825
Webseite

Re: Verständnisfrage - Wie UDT übergreifend Variablen verwenden?

Am einfachsten, indem du im ersten UDT die Variablen an Smarty zuweist,

http://www.smarty.net/docs/en/api.assign.tpl

und dir diese Werte dann im zweiten wieder von Smarty holst wink

http://www.smarty.net/docs/en/api.get.template.vars.tpl

sozusagen Smarty als Puffer.

Alternativ wäre dann noch die Ablage in 'nem Session Cookie...


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMS/ms
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline

#3 26. Mai 2015 07:43

NaN
Moderator
Ort: Halle (Saale)
Registriert: 09. November 2010
Beiträge: 4.075

Re: Verständnisfrage - Wie UDT übergreifend Variablen verwenden?

Ginge auch über die cms_utils-Klasse mit den Methoden set_app_data() und get_app_data():
UDT 1:

$var = "foo";
cms_utils::set_app_data('my_var', $var);

UDT 2:

$var = cms_utils::get_app_data('my_var');

Offline