Du bist nicht angemeldet. Der Zugriff auf einige Boards wurde daher deaktiviert.

#1 20. Mai 2017 18:24

Janl
Server-Pate
Ort: Freistadt, Österreich
Registriert: 13. Dezember 2010
Beiträge: 1.085
Webseite

Portable webserver aber mit Schloss

Hallo Freunde,

weiss einer von euch ob es ein portable Webserver gibt die CMSMS von CD laufen lässt aber so dass es Kennwort geschützt (mysql u.A.) ist und der "Kunde" nur anschauen kann aber nicht alles kopieren?

folgende sind gefunden aber ich sehe keine Möglichkeiten es zu schützen.

https://sourceforge.net/projects/portableserver/
http://www.usbwebserver.net/en/

MfG
Jan


Ubuntu 16.04 mit KDE - LAMP

Offline

#2 20. Mai 2017 20:17

nockenfell
Moderator
Ort: Lenzburg, Schweiz
Registriert: 09. November 2010
Beiträge: 2.814
Webseite

Re: Portable webserver aber mit Schloss

Wirklich schützen kannst du das ab CD nicht. Die Daten auf der CD sind nicht verschlüsselt und damit mit einigen Kenntnissen auch kopierbar.

Mit dem Zugriff auf die config.php hat man die Zugangsdaten der DB und kann diese somit kopieren. Zusätzlich fragt sich, ob ein Webserver ab CD läuft. Er muss zumindest lokal Daten ablegen um funktionieren zu können.

Was muss der Kunde können? Die komplette Funktionalität der Seite inkl. Backend nutzen?


[dieser Beitrag wurde mit 100% recycled bits geschrieben]
Mein Blog  /   Diverse Links rund um CMS Made Simple
Module: btAdminer, ToolBox

Offline

#3 21. Mai 2017 22:11

Janl
Server-Pate
Ort: Freistadt, Österreich
Registriert: 13. Dezember 2010
Beiträge: 1.085
Webseite

Re: Portable webserver aber mit Schloss

Danke Nockenfell,

er soll nur der Frontend sehen und nicht in das Backend geraten, auch nicht an die DB kommen, "Kunde" ist ein grosses Wort, es wurde nie etwas bezahlt, und ich habe kein Lust, dass irgend jemand die Arbeit weiter verwenden kann. Momentan ist der Website abgeschaltet.

MfG
Jan

PS Webserver läuft von USB/CD, ich habe es mal genutzt.

Beitrag geändert von Janl (21. Mai 2017 22:13)


Ubuntu 16.04 mit KDE - LAMP

Offline

#4 21. Mai 2017 08:42

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13. September 2010
Beiträge: 6.878
Webseite

Re: Portable webserver aber mit Schloss

Bislang hat noch keine CD den Weg in mein Laufwerk gefunden, die ich nicht irgend wie kopiert bekommen hab  big_smile .

Von daher würde ich die Webseite auf einer Subdomain online stellen, nen Passwortschutz via htaccess drüber legen und dem Kunden die Zugangsdaten geben.


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMS/ms
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline

#5 21. Mai 2017 17:34

nockenfell
Moderator
Ort: Lenzburg, Schweiz
Registriert: 09. November 2010
Beiträge: 2.814
Webseite

Re: Portable webserver aber mit Schloss

Das würde ich auch eher machen. Ansonsten die Seite mit wget herunterladen. Dann gibt es die Seite statisch.

Wenn der Kunde allerdings nichts bezahlt, kannst du auch einfach nichts tun. Ohne Bezahlung auch kein Anrecht auf Leistung.


[dieser Beitrag wurde mit 100% recycled bits geschrieben]
Mein Blog  /   Diverse Links rund um CMS Made Simple
Module: btAdminer, ToolBox

Offline

#6 21. Mai 2017 20:14

Janl
Server-Pate
Ort: Freistadt, Österreich
Registriert: 13. Dezember 2010
Beiträge: 1.085
Webseite

Re: Portable webserver aber mit Schloss

Hallo Nockenfell,

das Problem ist so ein ehrenamtliches Projekt, das langsam aus dem Ruder gelaufen ist und viel mehr Zeit kostet als erwartet. Nachher gibt es dann Leute, die meinen, ein Anrecht auf die Arbeit zu haben.

Ich tue erst mal nichts, habe genug andere Arbeit.

Ich hätte gehofft auf ein portable Webserver, wo das mysql-password verschlüsselt ist, das hätte mir dieses Betteln um die Webseite erspart.

MfG
Jan


Ubuntu 16.04 mit KDE - LAMP

Offline

#7 22. Dezember 2017 11:57

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13. September 2010
Beiträge: 6.878
Webseite

Re: Portable webserver aber mit Schloss

Janl schrieb:

Ich hätte gehofft auf ein portable Webserver, wo das mysql-password verschlüsselt ist

Der Vollständigkeit halber - auch ein verschlüsseltes MySQL-Passwort hätte dir nichts genutzt, da andere dann immer noch alle anderen Dateien des portablen Webservers im Zugriff haben. Und eine MySQL-Datenbank auf dem portablen Webserver ist auch nichts anderes als "nur" eine Datei und kann von daher genau so kopiert werden.

Um das zu verhindern, müsstest du tief in die Server-Programmierung einsteigen.

Eine evtl. machbare Möglichkeit wäre, CMS/ms den SQlite Support wieder hinzuzufügen. Da rein dateibasiert und üblicherweise im root Zugriff könnte man da schauen, ob sich die SQLite-DB mit IonCube oder einem anderen Obfuscator verschlüsseln lässt.


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMS/ms
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline

#8 22. Dezember 2017 12:48

Janl
Server-Pate
Ort: Freistadt, Österreich
Registriert: 13. Dezember 2010
Beiträge: 1.085
Webseite

Re: Portable webserver aber mit Schloss

Danke Cyberman

Das Problem ist nicht mehr aktuell, weil man nicht mal ein Beitrag zahlen wollte ist es ganz abgeschaltet. "Ehrenamtlich" war hier mehr "Du arbeitet umsonst und alle andere zahlen wir".

In Prinzip konnte man der DB in Internet auf ein Server lassen und lokal diese abrufen. Ohne Admin-Zugang konnte man sich so evt. schützen.

MfG
Jan


Ubuntu 16.04 mit KDE - LAMP

Offline