Du bist nicht angemeldet. Der Zugriff auf einige Boards wurde daher deaktiviert.

#1 25. Mai 2011 11:00

zenthorus
Gast

[GELÖST] Modul Google Maps

Version: CMS Made Simple version 1.9.4.1 | PHP 5.2.13 | Server-Software (server_software):
Apache/2.2.16 | Server-Betriebssystem (server_os): Linux 2.6.32.30-grsec An i686

Habe das Modul installiert - Karte und Marker angelegt und in eine Seite (nicht Template!) eingebunden über : "{cms_module module='GoogleMaps' map='Ohlsenhof' language="de"}".
Wenn ich nun die Seite mit Firefox betrachte, ist die Optik "zerschossen" - das heißt: kein CSS - und folgende Fehlermeldung:
"GoogleMapAPI:createMarkerIcon: Error reading image: http://joachimsthal-ferienwohnungen.de/modules/GoogleMaps/images/markers/default.png".
N.B.: Der Ordner und das Bild liegen vor.
Und hier der Link zur Seite: http://joachimsthal-ferienwohnungen.de/ … -ohlsenhof
Danke für die Hilfe.

Beitrag geändert von zenthorus (25. Mai 2011 11:25)

#2 25. Mai 2011 11:06

nockenfell
Moderator
Ort: Lenzburg, Schweiz
Registriert: 09. November 2010
Beiträge: 2.814
Webseite

Re: [GELÖST] Modul Google Maps

Schau mal ob es die Datei auf dem Server gibt.

/modules/GoogleMaps/images/markers/default.png

[dieser Beitrag wurde mit 100% recycled bits geschrieben]
Mein Blog  /   Diverse Links rund um CMS Made Simple
Module: btAdminer, ToolBox

Offline

#3 25. Mai 2011 11:28

zenthorus
Gast

Re: [GELÖST] Modul Google Maps

nockenfell schrieb:

Schau mal ob es die Datei auf dem Server gibt.

/modules/GoogleMaps/images/markers/default.png

Ja, Datei und Ordner

#4 26. Mai 2011 22:31

nockenfell
Moderator
Ort: Lenzburg, Schweiz
Registriert: 09. November 2010
Beiträge: 2.814
Webseite

Re: [GELÖST] Modul Google Maps

Hm. Bei mir klappts problemlos.

Die Funktion befindet sich in der Datei
./modules/GoogleMaps/lib/GoogleMapAPI-2.5/GoogleMapAPI.class.php

Falls du ein wenig PHP kannst, könntest du hier debuggen warum das getimagesize fehlschlägt. Von Ferne ist es ein wenig schwer zu sagen.

Allenfalls hast du im .htaccess oder in den Sicherheitseinstellungen des Webservers aktiviert, dass keine Daten von extern aufgerufen werden dürfen. Da getimagesize über die URL geht, könnte hier eventuell ein Problem liegen.


[dieser Beitrag wurde mit 100% recycled bits geschrieben]
Mein Blog  /   Diverse Links rund um CMS Made Simple
Module: btAdminer, ToolBox

Offline

#5 26. Mai 2011 23:22

NaN
Moderator
Ort: Halle (Saale)
Registriert: 09. November 2010
Beiträge: 4.155

Re: [GELÖST] Modul Google Maps

Wie hast Du das Modul installiert? Modul-Manager oder via FTP?
Wenn es per Modul-Manager war, dann könnte auch ein Problem mit den Dateizugriffsrechten vorliegen.
Möglicherweise kannst Du "von außen" (also via URL) nicht auf diesen Ordner und seine Dateien zugreifen, weil Besitz- und Zugriffrechte beim Webserver liegen.

Offline

#6 26. Mai 2011 05:40

nockenfell
Moderator
Ort: Lenzburg, Schweiz
Registriert: 09. November 2010
Beiträge: 2.814
Webseite

Re: [GELÖST] Modul Google Maps

NaN schrieb:

Wie hast Du das Modul installiert? Modul-Manager oder via FTP?
Wenn es per Modul-Manager war, dann könnte auch ein Problem mit den Dateizugriffsrechten vorliegen.
Möglicherweise kannst Du "von außen" (also via URL) nicht auf diesen Ordner und seine Dateien zugreifen, weil Besitz- und Zugriffrechte beim Webserver liegen.

Daran kann es eher nicht liegen. Zumindest kommt man über die direkte URL das Bild zu sehen.


[dieser Beitrag wurde mit 100% recycled bits geschrieben]
Mein Blog  /   Diverse Links rund um CMS Made Simple
Module: btAdminer, ToolBox

Offline

#7 27. Mai 2011 07:01

tbtip
arbeitet mit CMS/ms
Ort: Hoya
Registriert: 09. November 2010
Beiträge: 117
Webseite

Re: [GELÖST] Modul Google Maps

Guten Morgen zusammen,

ich habe leider auch eine kleine Fehlermeldung mit Google Maps zu verzeichnen.

Ich habe gestern für meine Weihnachts-Lichter Domain ein Upgrade auf Version 1.9.4.2 gefahren. Die Ursprungsversion war 1.8.2

Soweit auch alle Module aktualisiert, wo es Aktualisierungen gab.

Habe danach " Parameter-Überprüfung zum Erzeugen von Warnhinweisen erlauben: " aktiviert und bekomme auf folgender Unterseite " Übersicht Weihnachtshäuser Deutschland " folgende Fehlermeldung:

Warning: WARNING: GoogleMaps is not properly cleaning input params. in /XXXXXX/XXXXXX_XXXXXX/weihnachts-lichter/lib/classes/class.module.inc.php on line 2028

Schalte ich die Überprüfung aus, so wird die Warnung auch nicht angezeigt.

Was bedeutet diese Warnung und muss ich unbedingt was machen?

Über Antworten würde ich mich freuen, Danke im voraus.

Ach ja, habe die Überprüfung erst einmal wieder deaktiviert.

Offline

#8 27. Mai 2011 13:22

NaN
Moderator
Ort: Halle (Saale)
Registriert: 09. November 2010
Beiträge: 4.155

Re: [GELÖST] Modul Google Maps

Es bedeutet lediglich, dass das Modul seine Parameter nicht "säubert," also kein Gebrauch einer Core-Funktion macht, die z.B. zum Verhindern von XSS Attacken gedacht ist.
Es werden im Modul also keine erlaubten Parameter definiert und wie diese zu behandeln sind (z.B. ob es es Zahlen, Text o.ä. sein soll.). Das kann unter Umstännden zu einer Sicherheitslücke führen, je nachdem wozu diese Parameter verwendet werden.

Offline

#9 27. Mai 2011 17:41

jeff1980
Server-Pate
Ort: Dortmund
Registriert: 26. November 2010
Beiträge: 604

Re: [GELÖST] Modul Google Maps

Hallo,

hab hier das gleiche Problem.
Baue grad eine Seite mit Fewos auf Ibiza auf und wollte auch das GoogleMaps-Modul nutzen. Bilder sind vorhanden und können über den Browser geladen werden. Allerdings "meckert" das System:
GoogleMapAPI:createMarkerIcon: Error reading image: http://www.finca-urlaub-ibiza.de/cms/mo … _dblue.png

Der Quellcode der Seite ist komplett kaputt - fängt direkt mit <body> an und schließt nicht ab.

Offline

#10 27. Mai 2011 18:46

nockenfell
Moderator
Ort: Lenzburg, Schweiz
Registriert: 09. November 2010
Beiträge: 2.814
Webseite

Re: [GELÖST] Modul Google Maps

Das Problem ist, dass "allow_url_fopen" für PHP nicht erlaubt ist.

Ist dieses aktiviert, funktioniert es wie gewünscht.


[dieser Beitrag wurde mit 100% recycled bits geschrieben]
Mein Blog  /   Diverse Links rund um CMS Made Simple
Module: btAdminer, ToolBox

Offline

#11 27. Mai 2011 20:24

jeff1980
Server-Pate
Ort: Dortmund
Registriert: 26. November 2010
Beiträge: 604

Re: [GELÖST] Modul Google Maps

Hm, bei den Seiteninfos und auch bei Hosteurope ist es aktiviert/erlaubt.
Auch der ImageCompressor, der dies ja ebenfalls benötigt, funktioniert bei mir.
Kann es noch andere Gründe geben?

Offline

#12 28. Mai 2011 22:14

nockenfell
Moderator
Ort: Lenzburg, Schweiz
Registriert: 09. November 2010
Beiträge: 2.814
Webseite

Re: [GELÖST] Modul Google Maps

In der GoogleMaps Class so um Zeile 812 rum öffnet PHP mit getimagesize eine URL. Damit diese geöffnet werden kann, muss allow_url_fopen aktiv sein. Danach sollte es eigentlich immer funktionieren.

./modules/GoogleMaps/lib/GoogleMapAPI-2.5/GoogleMapAPI.class.php

Alternativ kannst du folgendes ersetzen ab Zeile 812

 // 27.05.2011 16:45:21 auskommentiert by BlatterTech Informatik $_icon_image_path = strpos($iconImage,'http') === 0 ? $iconImage : $_SERVER['DOCUMENT_ROOT'] . $iconImage;
        $_icon_image_path = $_SERVER['DOCUMENT_ROOT']."/".str_replace("http://www.finca-urlaub-ibiza.de/cms","",$iconImage);
        if(!($_image_info = @getimagesize($_icon_image_path))) {
            die('GoogleMapAPI:createMarkerIcon: Error reading image: ' . $iconImage);   
        }
        
        if($iconShadowImage) {
           // 27.05.2011 16:45:21 auskommentiert by BlatterTech Informatik  $_shadow_image_path = strpos($iconShadowImage,'http') === 0 ? $iconShadowImage : $_SERVER['DOCUMENT_ROOT'] . $iconShadowImage;
           $_shadow_image_path = $_SERVER['DOCUMENT_ROOT']."/".str_replace("http://www.finca-urlaub-ibiza.de/cms","",$iconShadowImage);
            if(!($_shadow_info = @getimagesize($_shadow_image_path))) {
                die('GoogleMapAPI:createMarkerIcon: Error reading image: ' . $iconShadowImage);
            }
        }

Damit wird lokal statt über die URL auf die Datei zugegriffen.

Möglicherweise kann auch eine andere Einstellung in der php.ini oder der .htaccess den Zugriff auf Bilder von ausserhalb verbieten. Der Scriptaufruf könnte allenfalls dabei so interpretiert und geblockt werden.


[dieser Beitrag wurde mit 100% recycled bits geschrieben]
Mein Blog  /   Diverse Links rund um CMS Made Simple
Module: btAdminer, ToolBox

Offline

#13 28. Mai 2011 09:32

jeff1980
Server-Pate
Ort: Dortmund
Registriert: 26. November 2010
Beiträge: 604

Re: [GELÖST] Modul Google Maps

Hi nockenfell,

leider hat es nicht geholfen. Ich habe grad auch noch mal nachgeschaut - fopen ist definitiv an. Die verwendete htaccess habe ich vorrübergehend mal gelöscht und eine php.ini gibt es nicht.
Habe auch mal die Domain direkt drauf zeigen lassen, also ohne Unterordner "cms" - leider ebenfalls ohne Erfolg.
Was haltet Ihr denn von CGGoogleMaps? Habs grad mal installiert - die Karte wird angezeigt. Aber irgendwie blicke ich nicht, wie ich dort Markierungen reinbekomme...

Edith hat die Lösung gefunden:
Anstatt des Names der Karte wird die ID verlangt - wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Beitrag geändert von jeff1980 (28. Mai 2011 09:47)

Offline

#14 03. Juni 2011 09:52

Connie
Server-Pate
Ort: Gribow
Registriert: 12. Dezember 2010
Beiträge: 216
Webseite

Re: [GELÖST] Modul Google Maps

jeff1980 schrieb:

Edith hat die Lösung gefunden:
Anstatt des Names der Karte wird die ID verlangt - wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Das ist einer der nichtnachvollziehbaren Sprünge des Herren C., was zu erbitterten Threads geführt hat, wie soll man einem Kunden sagen, dass er nach einem Update 60 Maps-Einträge ändern muss?
War einer der Gründe, mich mental immer mehr von CMSMS / american version zu distanzieren ;=)

angeblich soll es aber eine neuere Version geben, wo wieder der Name der Karte akzeptiert wird, was dann wiederum, die alle Namen auf ID umgestellt haben, unglaublich erfreuen wird

so ein Schiet...

Offline

#15 03. Juni 2011 10:43

jeff1980
Server-Pate
Ort: Dortmund
Registriert: 26. November 2010
Beiträge: 604

Re: [GELÖST] Modul Google Maps

Tja, wenn ich auch lese, was alles so für die 1.10 geplant ist. Für mich als Nicht-Programmierer scheint es oft willkürlich, welche Funktionen und Variablen auf einmal weggelassen werden oder geändert werden - und der Rest der Welt muss mal wieder alles umstricken.
Ich kann ja verstehen, dass der Code auch aktuell gehalten werden muss und sich alles weiterentwickelt.
Aber das hatten wir hier ja glaube ich alles schon zu Beginn bzw. waren diese Allüren ja die Initialzündung für dieses Forum.
Ich versuche einfach, wo es geht, auf diese gewissen Module zu verzichten. Hier geht es jetzt leider nicht - aber dafür versuche ich die Umsetzung so dynamisch wie möglich zu gestalten, so dass ich im Idealfall immer nur an einer Stelle was ändern muss.

Beitrag geändert von jeff1980 (03. Juni 2011 10:44)

Offline

#16 11. Juli 2011 08:55

chrissy-dizzy
arbeitet mit CMS/ms
Ort: Bergisches Land
Registriert: 14. Dezember 2010
Beiträge: 212
Webseite

Re: [GELÖST] Modul Google Maps

@jeff1980: Wo wird die ID verlangt? Habe ebenfalls das Problem mit dem "Error reading image ...". Wenn ich die Map ID so

{cms_module module='GoogleMaps' map='1'}

eingebe, kommt Error! No map provided.

Offline

#17 14. Juli 2011 14:34

jeff1980
Server-Pate
Ort: Dortmund
Registriert: 26. November 2010
Beiträge: 604

Re: [GELÖST] Modul Google Maps

Hi,

ich habe mich mittlerweile komplett für Calguys GoogleMaps-Modul entschieden.
Bei mir ist der Aufruf so:

{cggm_add_dynpoint map='1' name='Name des Punktes' address='Ort'}{CGGoogleMaps}

Der erste Teil ist ein PlugIn, welches in CGExtension oder CGSimpleSmarty enthalten ist.
Die "map" ist dabei eine in Calguys GoogleMaps angelegte Karte, welche automatisch eine ID bekommt. Bei "address" kann dann ein Ortsname (so mache ich es), eine Koordinate und vieles mehr stehen.
Das funktioniert, speziell dynamisch, sehr gut. Bei mir wird der Ortsname aus einer Auflistung von Immobilien gezogen.

Offline